Datenschutzerklärung

Bei der Nutzung unserer Internetseite fallen personenbezogene Daten von Ihnen an. Bei diesen personenbezogenen Daten kann es sich um solche Daten handeln, die erforderlich sind, damit Sie unsere Internetseite nutzen können, um solche, die erforderlich sind, um Ihre Einstellungen – etwa zur bevorzugten Sprache – zu berücksichtigen oder um Informationen, die Sie uns über die auf unserer Internetseite angebotenen Kontaktmöglichkeiten selbst zur Verfügung stellen.

Ihre personenbezogenen Daten verwenden wir, um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihren Auftrag zu bearbeiten oder Ihnen den Zugang zu speziellen Informationen oder Angeboten zu ermöglichen. Selbstverständlich respektieren wir es, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen möchten.

Im Folgenden erhalten Sie Informationen darüber, wie auf dieser Internetseite und zu welchen Zwecken Ihre personenbezogenen Daten erhoben und verarbeitet werden. Wir informieren Sie über „Cookies“ und die Möglichkeiten, diese zuzulassen oder abzulehnen. Ein ausführlicher Abschnitt informiert Sie über das auf dieser Webseite eingesetzte Google Analytics, das wir dazu verwenden, unsere Internetseite kontinuierlich zu verbessern. Der Abschnitt zu Google Analytics enthält auch eine Information darüber, wie sie einer Datenerhebung über Google Analytics widersprechen können. Am Ende dieser Datenschutzerklärung finden Sie die Kontaktdaten unserer Datenschutzbeauftragten.

Die für die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung (im Folgenden: Datenverwendung) im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechtes ist die elanyo GmbH, Gutenbergstr. 48, 70176 Stuttgart (im Folgenden: elanyo). Nähere Angaben zu elanyo finden sich im Impressum der Website.

Was sind „Cookies“?

Cookies sind Dateien, die von einer Webseite auf Ihren Computer abgelegt werden, während Sie die Seite aufrufen. Diese Dateien speichern Informationen, die Ihre Nutzung dieser Seite effizienter gestalten.

Wofür nutzen wir Cookies?

Damit unsere Webseite Ihnen alle für Sie relevanten Informationen fehlerfrei zukommen lassen kann, arbeitet es teilweise mit Cookies. Wir verwenden Cookies, wenn Sie uns über eines der Formulare eine Nachricht schicken. Eventuell vorhandene „Captcha“-Funktionen, bei der Sie aufgefordert werden, Zahlen aus einer Grafik einzugeben, um die Kommunikation vor Spam zu schützen, verwendet Cookies. Diese Informationen werden von uns zu keiner Zeit und zu keinem Zweck ausgewertet und dienen nur der Systemoptimierung. Cookies erlauben es uns beispielsweise, eine Website Ihren Interessen anzupassen. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wiedererkennen, stellen Sie Ihren Internet-Browser bitte so ein, dass er Cookies von Ihrer Computerfestplatte löscht oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird.

Google Fonts

Wir verwenden zur Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“).

Google ist für das ist für das „Privacy Shield“ zertifiziert (https://www.privacyshield.gov/), welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleisten soll. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browser, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Dazu nimmt Ihr Browser Verbindung mit Google auf, wodurch Google erfährt, dass über Ihre IP-Adresse unsere Webseiten aufgerufen wurden.

Die Nutzung von Google Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Webseiten. Wenn Ihr Browser Google Fonts bzw. Web Fonts nicht unterstützt, wird von Ihrem Endgerät eine Standardschrift verwendet. Unter den nachstehenden Internetadressen erhalten Sie weitere Informationen über Google Fonts und die Datenschutzbestimmungen von Google:

https://fonts.google.com/

http://www.google.de/policies/privacy

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten bei Verwendung von Google Fonts ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse).

Wie werden personenbezogene Informationen geschützt?

Wir schützen Ihre Daten durch regelmäßige interne Kontrollen. Auch wenn wir mit Auftragnehmern zusammenarbeiten um Anfragen über Formulare zu bearbeiten, sichern wir durch Vereinbarungen und Kontrollen ein ebenso hohes Datenschutzniveau wie dies für uns gilt.

Was ist bei Links auf andere Webseiten zu beachten?

Wir können Links auf andere Sites außerhalb der elanyo-Webseiten anbieten. Dabei versuchen wir, nur auf solche Seite zu verweisen, die dieselben Werte wie wir vertreten. Sie sollten jedes Mal die Datenschutz-Grundsätze der Seite prüfen, auf die ein Link verweist, um über die jeweiligen Praktiken bei der Sammlung von Informationen Bescheid zu wissen, z.B. über die Verwendung von Cookies. Wir sind nicht verantwortlich für den Inhalt oder die Grundsätze hinsichtlich Informationsabfragen auf Seiten anderer Unternehmen. Wenn Sie eine andere Seite besuchen, sollten Sie deren Datenschutz- und andere Richtlinien durchsehen.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die Aufbewahrungsdauer dieser Daten beträgt 26 Monate. Einmal pro Monat werden Daten, bei denen das Ende der Aufbewahrungsdauer erreicht ist, automatisch gelöscht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Datenschutz für Bewerber

Die Datenschutzbedingungen für Bewerber haben wir auf einer separaten Seite zusammengefasst.

Gibt es sonst noch etwas, was Sie wissen sollten?

Wir behalten uns das Recht vor, Informationen in der Form zu nutzen, zurückzubehalten oder offen zu legen, wie es zur Erfüllung von Gesetzen, Vorschriften oder gesetzlichen Erfordernissen notwendig ist, um Kundenbeschwerden oder möglichen Gesetzesverstößen nachzugehen, die Integrität der Site zu schützen, Ihre Anfragen zu beantworten oder an gesetzlich geregelten Nachforschungen mitzuwirken.

Was muss ich tun, wenn ich Fragen habe, auf Informationen zugreifen, sie aktualisieren oder löschen möchte oder keine weiteren Informationen mehr bekommen möchte?

Wenn Sie möchten, dass wir Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, ändern oder löschen (vorbehaltlich geltender gesetzlicher Ausnahmen), wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragte. Sie hilft Ihnen auch weiter, wenn Sie wissen möchten, welche Daten wir über Sie gespeichert haben, wenn Sie keine weiteren Informationen mehr von uns erhalten möchten oder Sie Fragen zu unseren Datenschutz-Grundsätzen haben. Darüber hinaus haben Sie das Recht auf eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde.

Sie erreichen unsere Datenschutzbeauftragte unter

elanyo GmbH – Datenschutzbeauftragte – Gutenbergstr. 48 – 70176 Stuttgart

datenschutz@elanyo.com