elanyo unterstützt soziale Projekte in Stuttgart und Bonn

Stuttgart, 15. Januar 2019

Gerade in der Weihnachtszeit möchten viele Menschen nicht nur ihren Lieben eine Freude machen, sondern auch Menschen in Not helfen. Bei elanyo hatten wir uns daher im Vorfeld Gedanken gemacht, welchen Beitrag wir dazu leisten können. Anstatt unseren Kunden wie die Jahre zuvor kleine Geschenke zu überreichen, wollten wir den Betrag dieses Jahr vier gemeinnützigen Organisationen zur Verfügung stellen.

Die Deutsche Krebshilfe setzt sich seit vielen Jahren engagiert für die Bekämpfung von Krebs ein. Die Arche ist eine Organisation, in der Kinder Wertschätzung und Vertrauen erleben – unabhängig von ihrem sozialen Hintergrund. Die Bonner Tafel rettet und verteilt Lebensmittel für Menschen in prekären Lebenslagen und baut eine Brücke zwischen Überfluss und Bedürftigkeit. Die Lebenshilfe Stuttgart hilft Menschen mit einer geistigen Behinderung, ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Die elanyo Weihnachtspost 2018 an unsere Kunden enthielt jeweils eine Antwortkarte, über die die Empfänger auswählen konnten, für welche dieser vier Organisationen eine Zusatzspende in Höhe von 5 Euro pro Antwortkarte entrichtet werden sollte. Zu den 500 Euro, die wir als Grundbetrag vorgesehen hatten, kam durch insgesamt 35 Rückmeldungen nochmal ein Beitrag in Höhe von 175 Euro dazu.

Wir schätzen uns glücklich, damit folgende Spenden ermöglicht zu haben:

  • Dt. Krebshilfe – 235€
  • Die Arche – 155€
  • Bonner Tafel – 150€
  • Stuttgarter Lebenshilfe – 135€

 

Die vielen positiven Rückmeldungen zu dieser Aktion haben uns bei elanyo sehr gefreut und wir danken allen Teilnehmern herzlich für ihr Engagement!